Internet Explorer verliert den Support

Internet Explorer verliert den Support

Tod dem IE-Support

Als das wohl beliebtes und Schätzungen zu Folge meistverbreiteste und -genutzte Framework für moderne Webprojekte neben jQuery gilt: Bootstrap.

Beliebtes Framework Bootstrap

Extrem gehyped wird Bootstrap durch vorgefertigte Grids, Patterns und sofort nutzbare CSS- und HTML-Elemente und dem damit verbundenen Zeitersparnis. Bootstrap folgt dem Mobile-First-Ansatz und ist daher für Responsive Websites eine optimale Komponente. Nicht zuletzt ist die Benutzung dank der hervorragenden Dokumentation auch für Anfänger leicht nachvollziehbar und komplexe Elemente sind zugänglich.

Beendet Bootstrap nun vollständig die technische Unterstützung für den IE?

Bootstrap soll mit der kommenden Version 5 die technische Unterstützung für die veralteten Versionen von Microsofts Internet Explorer beenden. Folgt man dem Geschehen auf Github, scheint es bereits entschlossen zu sein und die Unterstützung für den Internet Explorer wird mit der kommenden Version beendet. Schon mit der aktuellen Version Bootstrap 4 endete der Support für IE9. Da der Internet Explorer von Microsoft nicht länger weiterentwickelt wird, ist das Support-Ende mit der Einführung von Bootstrap 5 nur eine logische Konsequenz – und eine langersehnte Erlösung aller ambitionierten Webentwickler. Die neuste Bootstrap Version 5 soll im Jahr 2020 erscheinen.♡